Lieder am See > Das Festival

Lieder am See - das Festival

Vor 31 Jahren fiel der Startschuss für das Fränkische Seenland. Seither ist eine wertvolle Freizeitlandschaft südlich von Nürnberg entstanden. Der große Brombachsee ist das Herzstück im Seenland. Die dortige Freizeitanlage mit dem Strandbad in Spalt-Enderndorf am Nordufer bietet nahezu perfekte Voraussetzungen für ein schönes Sommerfestival.

Nach dem wachsenden und inzwischen großen Erfolg der letzten sechs Jahre feiert das Festival am Samstag, den 05.08.2017 seine siebte Auflage. Unter dem Titel „Lieder am See“ gastieren namhafte Künstler, die sich ihren Platz im Rockolymp längst gesichert haben. Roger Hodgson (formerly of Supertramp), Suzi Quatro, Uriah Heep und The Sweet sind über Jarzehnte etablierte Künstler der ersten Musik-Liga.

Als Gastgeber freuen sich die Stadt Spalt und das Concertbüro Franken einen spannenden Rahmen mit hohen Erlebnis- und Wohlfühlwert für dieses Festival zu gestalten. Das Festivalgelände verfügt über einen eigenen Badestrand mit Liegewiese. Nicht fehlen darf ein großer fränkischer Biergarten der Spalter Brauerei mit vielfältigen Essensangeboten. Viel gemütlicher Platz, Beachvolleyballfelder und gute Sanitäranlagen runden den Veranstaltungsbereich ab. Im direkten Umfeld befinden sich ein familiengeeigneter Hochseilgarten, ein Fahrradverleih und die Strandanlage mit Tretbootverleih am Igelsbachsee.

Ein Highlight ist sicherlich die MS Brombachsee, Europas erster und größter Fahrgast-Trimaran. Er wird abends vor dem Festivaleingang anlegen und für die Konzertbesucher zwei exklusive Ehrenrunden drehen.